Ortsverband Stiftland - DOK: U23

Deutscher Amateur Radio Club e.V.

DLFF-0453 Prackendorfer und Kulzer Moos

Mit einem erneuten “New One” wollten wir die Saison (mehr oder weniger) ausklingen lassen. Beim Prackendorfer und Kulzer Moos war nicht klar, wie die Aktivierung stattfinden sollte, somit haben wir vorsichtshalber mal alles mitgenommen. An unserem später, mehr als sonnigen Plätzchen, wurde der FT450 am Trolly in Betrieb genommen und Konrad DH6RAE verteilte die neue Referenz auf 20 Meter, etwas später dann der FT-DX1200 im Auto auf 40 Meter angeworfen. Gegen 0900 UTC wurden die Bedingungen immer schlechter und wir gaben unseren ursprünglichen Plan, anschliessend noch eine Burg zu aktivieren, auf. Stattdessen versuchten wir so lange wie möglich die neue Referenz zu verteilen. Um 13 Uhr Ortszeit schliesslich, bei mittlerweilen 30 Grad, war es Zeit zum Aufbruch. Wir machten noch einen kurzen Abstecher zum Kulzer Stonehenge, der 1994 für eine TV-Dokumentation aufgebaut wurde, dann ging es auf den Nachhauseweg. Insgesamt 391 Stationen in 34 Ländern konnten erreicht werden.

Ortsverband Stiftland © 2017 Frontier Theme