Ortsverband Stiftland - DOK: U23

Deutscher Amateur Radio Club e.V.

COTA-Diplom-Buch

Seit 2014 gibt der OV-Stiftland gemeinsam mit dem COTA-Team-Germany das COTA-Diplom-Programm heraus. Dieses besteht mittlerweilen aus 5 vom DARC anerkannten Einzeldiplomen. Zum Einen für COTA-Hunter, daneben auch COTA-Activator und für beide Sparten auch seit 2017 eigenständige Jahresdiplome. In 2019 kam als reines Kurzwellen-Diplom das German Castle Award hinzu. Weit über 3000 Diplome wurden bisher in mehr als 30 Länder kostenfrei versandt. Vielen Dank an die jeweiligen Diplom-Manager aber auch an alle, die uns mit entsprechendem Bildmaterial versorgt haben und bisher Vorlagen für annähernd 200 verschiedene Diplommotive bereitgestellt haben. Eine Zusammenstellung aller bisher fertiggestellten Diplomvorlagen gibt es hier als COTA-Buch.

Jahreshauptversammlung 2019

Bei der Jahreshauptversammlung wurde die neue Vorstandschaft gewählt.Von links Felix DO5DKW (Notfunk-Beauftragter), Konrad DH6RAE (2.OVV u. QSL-Manager), Armin DL7RAE (Kassier u. Schriftführer und Manfred DF6EX (OVV).

Armin DL7RAE wurde für 40jährige Mitgliedschaft im Deutschen Amateur Radio Club e.V. mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet. Neben der bevorstehenden Distrikt-Versammlung im April, sind einige weitere Highlights zu erwarten. Der Ortsverband Stiftland begeht heuer sein 40 jähriges Bestehen. Neben der Verwendung des Sonderrufzeichens DR1ØWCA sind auch wieder einige grenzüberschreitende Aktivitäten im Nachbarland Tschechien und parallel auf deutscher Seite mit Portabelbetrieb geplant.

40 Jahre OV-Stiftland

Im Jubiläumsjahr 2019 wird der Ortsverband Stiftland erneut mit einem Sonderrufzeichen aktiv sein. Von Januar 2019 bis Januar 2020 wird DR10WCA mit dem Sonder-DOK WCA10 von Burgen und Schlössern aus aktiv sein. Wer das Rufzeichen verteilen möchte, einfach kurz per Mail anmelden.

QSL-Versand Januar

Ein Stapel mit 85cm Gesamthöhe an QSL-Karten wurde zum Versand ans DARC-QSL-Büro gebracht, darunter auch 4600 Bestätigungen für die Portabel-Aktivitäten von DA0CW, DA0WCA, OK8WFF. Um das Ganze möglichst sinnvoll zu sammeln, erfolgt die Bestätigung von bis zu acht Aktivitäten auf einer Karte.

Termine 2019

Hier die voraussichtlichen OV-Termine in 2019.

  • Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen findet am 09.03. statt.
  • Am 13.04. dürfen wir den ganzen Distrikt Bayern-Ost zur Distrikt-Versammlung begrüssen. Am Abend geht es mit unserer OV-Versammlung weiter.
  • Am 09. November findet die Feier 40 Jahre OV-Stiftland statt.

German Castle Award

Im Januar 2019 wird das World Castle Award Programm (WCA) 10 Jahre alt. Aus diesem Grund und auch um weitere weltweite Portabel-Aktivitäten von deutschen Schlössern und Burgen zu fördern, gibt der Ortsverband Stiftland gemeinsam mit COTA-Team-Germany das German Castle Award für Kurzwellen-Verbindungen ab dem 01.01.2019 heraus. Die Diplom-Ausschreibung gibt es hier als Download. Eine Anerkennung beim DARC-Diplom-Ausschuss ist beantragt.

DLFF-0580 Moorgebiet bei Bärnau

Als Voraktivität zur 2019 geplanten grenzüberschreitenden Aktivierung von OKFF-0800 und DLFF-0580 waren wir am 13.10.2018 dort erstmalig aktiv. Im Frühjahr 2019 wollen wir beide Gebiete aktivieren. Bei der ersten Aktivität vom Moorgebiet gelangen 278 Verbindungen in 33 Länder.

Darunter auch 11 P2P-Kontakte.

Der Standort eignet sich optimal für das künftige deutsche Basiscamp. Nach Pavlova Hut sind ca. 2 km durch den Wald zurückzulegen. Einen kurzen Bericht zur Aktivität gibt es unter diesem Link.

 

 

DLFF-0578 Föhrenbühl

Die zweite Gruppe DLFF-Gebiete, die im Jahr 2018 aufgenommen wurden, enthielt auch drei Gebiete in Bayern.

Am 12.10. wurde das Naturschutzgebiet Föhrenbühl bei Grötschenreuth aktiviert. In etwas über 2 Stunden Betriebszeit gelangen 271 Verbindungen mit 33 Ländern.

Als Rufzeichen wurde DA0WCA verwendet, da sich in der Nähe des Naturschutzgebietes auch die beiden Schlösser Grötschenreuth und Drahthammer befinden. Einen Bericht zur Aktivität gibt es unter diesem Link.

Ortsverband Stiftland © 2019 Frontier Theme