Ortsverband Stiftland - DOK: U23

Deutscher Amateur Radio Club e.V.

Strom satt beim Notfunk

Strom satt beim Notfunk plant Konrad mit seinem 180AH-Gefährt, welches noch über ein zusätzliches Solarpanel verfügt. Mit Wechselrichter und Balancer ausgestattet, lässt es hohe Laufzeit erahnen. Ist zwar noch etwas unhandlich auf den Berg raufzubringen, jedoch bei der vielleicht demnächst folgenden Aktivität aus der Wondrebaue DLFF-0174 (nach 7 jähriger Pause) durchaus eine Alternative. Möglicher Standort wurde gestern schon mal mit dem Fahrrad ausgesucht, diesmal mit besseren Take-Off da keine Bäume herum. Die Zeit Mitte bis Ende April bietet sich dafür an, da es hier im Sommer vor Schlangen wimmelt. Die nahegelegene Wondreb bringt vielleicht noch einen Hauch von seagain. Artikel wurde zwar am 01.04. eingestellt, ist aber kein Aprilscherz.

Ortsverband Stiftland © 2019 Frontier Theme